Dieser Shop liefert nur nach Deutschland.

This shop solely delivers to destinations in Germany.

Wenn Sie ein anderes Lieferland wählen möchten,
nutzen Sie bitte einen unserer anderen Shops.

For deliveries to destinations in other countries, please visit one of our other stores.

Was unsere Kunden sagen...


"Die METALOG® training tools schätze ich in meinen Trainings sehr. In Verkaufs-, Führungs- oder Teamtrainings setze ich die tools zur Analyse, Sensibilisierung und zum Heranführen an bestimmte Themen, mit großem Erfolg ein. Die Methode des 3 phasigen Übergangs ist ein super Format, um die Erfahrungen und Kompetenzen aus der Interaktionsmetapher in die berufliche Realität zu übersetzen. Auch Tobi’s Methode der Auftragsklärung, ist ein sehr wertvolles Tool. Weiter so..."

Albert Schnatterer
Spezialist Training Vertrieb Geschäftskunden Vertriebsmarketing, Telekom Vertrieb
T-Mobile Deutschland GmbH

 



"In der Arbeit als Managementtrainer und Berater in Veränderungsprozessen kommt es immer wieder zu Situationen, in denen die beratenen Führungskräfte und Teams über ihre Zusammenarbeit, Kommunikation oder Führung sprechen. Die Wirksamkeit dieser Diskussionen in Bezug auf die spätere Umsetzung von Vereinbarungen und signifikante Verbesserungen ist nach meinen Erfahrungen sehr begrenzt. Mit dem Einsatz der Metalog-Tools und den erfahrungsorientierten Lernmethoden bleibt es jetzt nicht mehr nur beim "darüber sprechen" der beratenen Teams, sondern ich erreiche damit eine neue Erfahrens-Ebene. Diese ist anders, aber doch vergleichbar mit der realen Praxissituation, was dazu führt, dass sich die Teams mit einem oft spielerischen Ansatz gerne darauf einlassen und mittels strukturiertem Reflexionsprozess den Weg zurück zu ihrem beruflichen Alltag leicht gehen. - Ich kann sagen, dass dieses neue Herangehen an Beratungssituationen zwar im ersten Moment bei den Führungskräften und Teams oft auf Skepsis stößt, aber im Nachhinein viel Begeisterung und Energie im Raum ist, die zu einer sehr guten Wirksamkeit der Maßnahmen
insgesamt beiträgt."

Stephan Gladbach
  Leiter Mitarbeiterentwicklung
Commerzbank

 



"Mein Bekenntnis zu den METALOG® training tools:


Ich habe lange gesucht und es endlich gefunden, Projekte, Tools, um meinen Seminarteilnehmern bei HILTI ihre Alltagssituationen begreifbar zu  machen. Mit einem gezielten Projekt, der richtigen Inszenierung, ist es möglich den Teilnehmer sofort in seine Alltagswelt zu versetzen um dann mit dieser Basis immer wieder den Bezug zwischen Seminarinhalt und Alltag zu bekommen.
Die Methode EOL ist sehr menschenorientiert und eigentlich logisch, aber dies wurde mir so gewaltig bewusst als ich die Ausbildung bei Tobias Voss zum EOL Trainer machte und seitdem die METALOG® training tools noch gezielter mit noch größerer Treffsicherheit einsetze."

Kurt Spalt
Corporate Culture Sherpa
HILTI AG

 



"Als Organisationsberaterin habe ich oft mit Teams zu tun, die in extremen Veränderungsprozessen mit sich und ihrer Umwelt ringen und die viel Energie in Konflikte und Abwehrarbeit investieren. (...) Früher habe ich mir das oft brav angehört und war hinterher fast genauso überzeugt wie meine Kunden, dass es wirklich eine Zumutung ist, was jetzt wieder von ihnen verlangt wird. Nachdem ich die METALOG tools kennen gelernt und meine Ausbildung als EOL-Trainerin abgeschlossen habe, gehe ich ganz anders vor: ich versuche jetzt schon in einer viel früheren Phase der Beratung eine für die aktuelle Veränderungssituation meiner Kunden stimmige Metapher zu finden und setze dann gezielt ein Metalog tool als Life-Aktion ein, bevor ich allzu viel über das Problem höre. Die Auswertung der Aktion ist meist so (zu-) treffend auf die aktuelle Situation der Teams, dass sie mir gar nicht mehr so viel erklären müssen, weil ich ja schon vieles mit ihnen gemeinsam erlebt und gesehen habe. Dafür können wir dann mehr Energie in die gewünschte Lösungsrichtung investieren, was motivierend wirkt und die Stimmung häufig hebt. Fazit: EOL und die METALOG® training tools sind ein wahrer Segen im rauen Sturm des Veränderungsmanagements."

Dr. Ariane Bentner
Geschäftsführerin der Fa. Bentner Systemische Organisationsberatung & Personalentwicklung, Darmstadt

 



"Sehr geehrter Herr Voss,

mit diesem Schreiben bedanke ich mich für die sehr erfolgreiche
Qualifizierung meiner internen Dozenten.

Das von Ihnen erarbeitete Qualifizierungskonzept, auf der Grundlage des „Erfahrungsorientierten Lernens“, ist in der Umsetzung voll aufgegangen. Die Umsetzung der drei Qualifizierungsbausteine und das selbstorganisierte Lernen, in Lerngruppen und Hospitationen, zwischen den Bausteinen, hat meine internen Dozenten gefordert und
ihnen Wachstum ermöglicht.
Durch den Einsatz der „METALOG® training tools“ konnten die Arbeitsprozesse in Lernprojekten analysiert, ausgewertet und somit Erkenntnisse zur Optimierung der täglichen Arbeitsprozesse gewonnen werden. Der Methodenkoffer meiner internen Dozenten/-innen ist reichlich gewachsen.
Die effektive Förderung durch Sie und Ihre Trainer hat unser gemeinsames Ziel, meine internen Dozenten in ihren didaktischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen Wachstum zu ermöglichen, zu meiner vollsten Zufriedenheit erreichen lassen.
Rückmeldungen der Seminarteilnehmer/-innen meiner internen Dozenten/-innen sind sehr positiv. Herausgehoben wird das handlungsorientierte Lernen in Lernprojekten, und die hohe Transferrate an den Arbeitsplatz.

Herzlichen Dank für Ihre sehr kompetente, professionelle Arbeit.

Mit freundlichen Grüssen

Klaus Teichgräber"

Klaus Teichgräber
Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung